The Great Seal of the State of Florida
and TTPCG Dating Agency Inc.
Werbung - was bedeutet dieses Wort für die Tim Taylor Partner Computer Group. Diese Internetseite soll der Information zu diesem Thema dienen. Unter dem Wort Werbung wird die Verbreitung von Informationen an die ausgesuchte Zielgruppe der Singles zwecks Verkaufsförderung und Imagepflege der TTPCG  und unserer Dienstleistung verstanden. Werbung kommt klassisch als Impuls, Anpreisung, Anregung, Stimulation oder Suggestion daher, um eine spezifische Handlung, ein gewisses Gefühl oder einen bestimmten Gedanken bei anderen Menschen anzuregen und zu erzeugen. Ein Produkt ist für den Verbraucher einfach nicht vorhanden, solange dessen Vorhandensein und Nützlichkeit nicht zu seiner Kenntnis gebracht worden sind. Fest steht auch, die Werbung ist ein leistungsfähiges Instrument zur Ausschaltung von Unwissen.

Vom Medium Papier, Funk, Fernsehen zum online Marketing. Im Jahr 100 nach Christus waren es die Römer, die ihre eigenen Marketingstrategien anwendeten. Erbarmungslos zogen sie damals durch die Lande, um der Bevölkerung klarzumachen, dass es sich bei der Marke „Caesar“ um etwas handelt, das jeder zu kennen hat. Die umworbenen Kunden hatten allerdings damals keine grossartige Wahlmöglichkeit.


Die römischen Soldaten machten dominant deutlich, dass man Caesar einfach mögen musste, ob man wollte oder nicht. Moderne Marketingstrategien funktionieren in der Regel anders und mit friedlicheren Mitteln, obwohl es durchaus Werbung gibt, die ähnlich aufdringlich ist, wie es die der alten Römer war. Die Werbemöglichkeiten veränderten sich mit der Erfindung des Buchdrucks. Im Jahr 1450 sollte eine neue Ära des Marketings anbrechen. Das geschriebene Wort und die Möglichkeiten, es zu drucken und zu transportieren, eröffneten unglaubliche Möglichkeiten, wie es sie zuvor in der Menschheitsgeschichte nie gegeben hatte. Mit der Erfindung des Rundfunks und des Fernsehens konnten nun völlig neue Wege des Marketings entwickelt werden. War man bisher darauf angewiesen, in reiner Printform Werbung zu betreiben, kamen plötzlich bewegte Schwarz-Weiss-Bilder ins Leben. In den 1970er Jahren begann die Fernsehwerbung ihren Feldzug. Als das Fernsehen später dann auch farbige Bilder anbieten konnte, erwuchsen neue Möglichkeiten. Bereits in den 1950er Jahren wurde das Direktmarketing eingeführt und das Verteilen von Flugblättern, die wir heute unter dem Begriff “Flyer” kennen, war eine neue Strategie, um Produkte zu verkaufen. Auch TTPCG setzte auf die Möglichkeiten einer vergangenen Epoche, um Informationen über eine hochwertige Art der Partnervermittlung zu unglaublich günstigen Preisen in die Welt alleinstehender Menschen zu transportieren. Länderspezifische Webseiten bieten der interessierten Singlewelt kostenlose Partnervorschläge und sind damit der Türöffner beim Kunden für erfolgreiche Tim Taylor Singleberater.
 
Das Internet - der Quantensprung für unsere Werbung.  Mit einem Marktanteil von 34 Prozent ist die Online-Werbung der grösste Umsatzträger im Werbemarkt und überholt damit in Deutschland erstmals die klassische Fernsehwerbung, deren Marktanteil ständig schrumpft. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft NEXALOS. Dem Segment der klassischen Partnervermittlungen wird der Werbeträger Print immer mehr entzogen. Zahlreiche renommierte Zeitungen sind in jüngster Zeit verschwunden, weil die Herausgeber ihr Erscheinen eingestellt haben. Der Gund liegt ganz einfach darin, dass Internetuser keine Printmedien mehr kaufen und kostenlose Wochenblätter erst gar nicht beachten. Nichts ist älter als eine gedruckte Zeitung. Wie wichtig im Bereich Partnervermittlung das Internet ist, um Singles zu Kunden zu machen, zeigt der Erfolg der Singlebörsen, die ausschliesslich im Internet operieren. Bekanntlich hat die TTPCG die Vorteile der konventionellen Partnervermittlungen mit den Vorteilen der Internetsinglebörsen schon im Jahr 1999 mit grossem Erfolg verbunden. Wichtig für jedes Unternehmen ist, dass ein Unternehmen zum Interessenten oder auch der Interessent zum Unternehmen kommt. Früher wichtige Werbeträger wie Tageszeitung, Wochenblatt, Illustrierte, Radio, Fernseher oder Flyer  treten von Monat zu Monat immer mehr hinter das Werbemedium Internet zurück. Wie wird die Zielansprache zum Werbebotschafter der Zukunft? Unsere Zielansprache erfolgt mit ganz individuellen Werbeseiten im Internet. Wie kommen solche Werbeseiten zum Single auf Partnersuche? Das ist die Zielgruppe der TTPCG und deren Singleberatern. Es gibt dazu eine Vielzahl an Möglichkeiten. Eine aufwändige aber lohnende Werbemöglichkeit ist dafür zu sorgen, dass sämtliche Webseiten sowie die für partnersuchende Singles wichtigen Informationen über TTPCG vorne in den Suchergebnissen der Suchmaschinen auftauchen. TTPCG legt keinen Wert darauf, unter dem allgemeinen Begriff Partnervermittlung gefunden zu werden, weil dieser zu abgedroschen und nichtssagend ist. Allerdings möchte TTPCG unter  Sucheingaben wie aussergewöhnliche Partnervermittlung, oder aussergewöhnliche Permium Partnervermittlung gefunden werden. Und zwar vorne. Das ist dem Unternehmen TTPCG erfolgreich gelungen.

Singleanfragen generiert TTPCG auch über Plattformen im Internet, die den klassischen Anzeigenteil in Tageszeitungen und Wochenblättern verdrängt haben. TTPCG, als eine in 22 Ländern erfolgreiche Dating Agency, verfügt über die Möglichkeit, mit Bildern und Videos zu werben, die andere regionale Wettbewerber niemals haben werden. Wenn es TTPCG-Mitglieder gestatten, werden deren Lichtbilder in der Werbung der hauseigenen Marketingdivision gezeigt. Natürlich regional auf andere Ländermärkte begrenzt. Zusätzlich bietet sich diesen Tim Taylor Mitgliedern die Möglichkeit, mit TTPCG provides an opportunity sich eine Einnahmequelle zu erschliessen. Wenn die Matchingpoints stimmen, kann der Mensch aus der Werbeanzeige den aktuellen Kunden der TTPCG zur ganz grossen Liebe führen. Schliesslich leben wir nicht mehr im Zeitalter der Postkutschen und  Dampfmaschinen. Bekanntlich überfliegt die Liebe Ländergrenzen im  Zeitalter der Düsenjets schnell. Solche Bilderwerbung ist seriös - weil authentisch. Täglich erreichen TTPCG auf diese mitgliederbezogene Werbearten viele Zuschriften. Schnell und  in Echteit der Anfrage werden diese an die Tim Taylor Singleberater transportiert. Das Internet macht dieses von Erfolg geprägte Handeln möglich. Zusätzlich gibt es Anzeigen, die Informationen über das besondere und einmalige Vermittlungssystem der TTPCG zu den Singles transportieren.

Retargeting - Quantensprung der personalisierten Werbung.
In den USA setzt die TTPCG diese Werbeart erfolgreich seit 2010 ein. Ab 2013 nun auch in Europa. Was bedeutet Retargeting? Beim Retargeting merkt sich der Computer, welche Seiten der User zuvor besucht hat und für welche Produkte oder für welche Dienstleistung er sein Interesse zeigt. Und schaltet dann passende Werbung. Retargeting  bedeutet: Quasi keine Streuverluste mehr. Für die TTPCG ist Retargeting der Quantensprung der personalisierten Reklame. Denn statt Werbung auf gut Glück zu schalten, weiss das Marketingteam, was den Single auf Partnersuche  interessiert – und so steigen die Klickraten und letztlich auch die Singleanfragen. Der grosse Vorteil: Auf diese Art werden Singles angesprochen, die bereits zuvor TTPCG Websites besucht haben. Angesichts eines schon vorhandenen Interesses des Nutzers gibt es quasi keine Streuverluste mehr, davon ist John Clair, Manager der weltweit erfolgreichen Werbeagentur Wildfire Tierra de Encanto Marketing, überzeugt. Bei Besuch einer TTPCG Retargeting-Website wird beim Besucher ein Cookie gesetzt, der auf dessen Rechner verschlüsselte Informationen ablegt. Jede Website, die danach angesurft wird und Google Werbung verwendet, kann mit Hilfe des Cookies beim jeweiligen Internetnutzer, immer wieder und wieder, massgeschneiderte Werbung der einmal  besuchten TTPCG Retargeting-Websites einblenden.
Retargeting ist in der Onlinewerbung inzwischen zu einem zentralen Thema geworden. Überhaupt wird das Internet für Werbung grundsätzlich immer wichtiger: Der Onlinewerbemarkt ist in Deutschland 2015 um insgesamt 34 Prozent auf ein Volumen von 8,9 Milliarden Euro gewachsen, hat der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) herausgefunden.

Was sind Google AdWords? Hier eine kurze Einleitung in die Welt von Google AdWords. Diese Werbemöglichkeit nutzt die TTPCG schon lange mit Erfolg. Über 80 Prozent der Internetuser benutzen Suchmaschinen, um interessante Angebote im Web zu finden. Die meisten durchforsten dabei lediglich die ersten beiden Ergebnisseiten der Suchmaschinen. Wie schon weiter oben erwähnt, finden sich dort Seiten und Informationsangebote der TTPCG.
Bei Google AdWords Kampagnen wählt  das Tim Taylor Marketingteam  sogenannte Schlüsselwörter, Keywords genannt, aus, bei denen TTPCG Werbung gefunden werden soll. Dies sind natürlich die Begriffe, die auf die  Dienstleistung der TTPCG zutreffen und mit denen potentielle Singles bzw. Internetbenutzer suchen werden. Dazu werden verschiedene Möglichkeiten geboten.  Es werden spezielle Anzeigentexte erstellt, die entsprechend im oberen bzw. rechten Bereich der Suchergebnisseiten gezeigt werden. Nach den TTPCG Richtlinien im Double Consumer Advertising können TTPCG Singleberater individuell Google AdWords einsetzen.

Mr. Taylor, President and CEO
Wie weit oben TTPCG und Werbung der Singleberater gelistet werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben dem sog. CPC, dies ist der vom TTPCG Singleberater festgelegte Höchstpreis pro Klick, spielt auch die Relevanz der jeweiligen Anzeige eine grosse Rolle. Um die Kosten kontrollieren zu können, gibt der AdWords Nutzer sein Tagesbudget an, welches nicht überschritten wird. Eine sehr sinnvolle Werbeart im TTPCG Double Consumer Advertising. Zum Erfolg der TTPCG hat sicher die Erfahrung des Vorstandsmitglieds Herrn Tim Taylor beigetragen. Er hat persönlich viele Jahre Marketingerfahrung in das Unternehmen TTPCG eingebracht. Der Begriff strategisches Marketing ist für manche Unternehmer immer noch unklar, obwohl es die Basis aller Unternehmensaktivitäten ist. Strategisches Marketing beinhaltet alle Tätigkeiten, die dazu dienen, ein langfristiges und ganzheitliches Konzept zu erarbeiten, mit dem Ziel, Marktanteile zu sichern und ständig auszubauen. Ein Ziel, das die aussergewöhnliche Premium Partnervermittlung Tim Taylor Partner Computer Group seit der Unternehmensgeburt im Jahre 1981 kontinuierlich verfolgt.

Zielansprache ein wichtiger Erfolgsbaustein für die TTPCG. Es ist ohne  Bedeutung, ob nun Werbung mit Retargeting oder AdWords eingesetzt wird, wichtig ist die Zielgruppenansprache der TTPCG. Betrachten wir zum Beispiel die Zielgruppe der Golfer. Weltweit gibt es ca. 6 Millionen Menschen, die diesem schönen Sport ihre Freizeit widmen. Zwei Drittel davon sind Singles. Das bedeutet für das Marketing der TTPCG, ca. 4 Millionen Singles aus díesem Zielkreis ständig ansprechen zu müssen.

4 Millionen Golfer sind
Singles
Wie erfolgt bei der TTPCG diese Zielansprache? Jeder Mensch surft oft im Internet  und sucht dabei spezielle Themen, die im Bereich seines Hobbys liegen. Also arbeitet TTPCG hier mit dem Schlüsselwort "Golf" und ähnlichen dazu passenden Begriffen. Auch lässt das TTPCG Team Werbebanner auf Seiten von Golfplätzen, Golfmode, Golfcaddys u.ä. einblenden. Klickt der Besucher dieser externen Webseiten auf einen Werbebannner der TTPCG, wird er auf eine zielorientierte Webseite der TTPCG gelangen. Diese Seite verfolgt ihn, bis er ein Kontaktformular oder einen kostenlosen Partnertest an TTPCG gesandt hat. Die gleiche Werbemöglichkeit können Singleberater der TTPCG nutzen. Aber warum sollen Singleberater der TTPCG dies tun?

Bei einer Umfrage unter 4677 Singles  sagten der TTPCG  46,7 Prozent der Befragten, das sind immerhin 2184 der befragten Singles auf Partnersuche, sie würden lieber individuell mit einem Singleberater in Kontakt treten, als mit einer bekannten Dating Agency. Hier liegt nun die Zielansprache, die direkt über den Singleberater der TTPCG erfolgen kann. Das hauseigene Marketingunternehmen oder auch externe Agenturen erstellen dem TTPCG Singleberater dazu auch ganz spezielle, zielorientierte Internetseiten. Diese kann der TTPCG Singleberater zielgerecht einsetzen. Ob nun die Werbemöglichkeit Retargeting oder AdWords genutz werden, spielt dabei keine Rolle. Die Zielgruppe der Golfer wird hier nur als ein Beispiel aufgeführt. Es gibt viele andere Zielgruppen von Singles auf Partnersuche. Exemplarisch sei hier die Zielgruppe der Sportler, Damen und Herren in Feuerwehren, Christen, Landwirte und viele andere mehr genannt. Erfolg entsteht hier durch eine gezielte Ansprache der Singles in bestimmten Berufs- oder Interessengruppen.Wichtig ist auch im Bereich Internet Marketing einen neuen Trend zu berücksichtigen. Werbeaktivitäten müssen heute, wenn sie erfolgreich sein sollen, auf mobile Endgeräte ausgerichtet sein.

Wir wurden am 16. Januar 2013 in Edmonton mit dem "dynamic enterprise 2012" ausgezeichnet.

Der Preis wurde in erster Linie dafür verliehen, dass unser Unternehmen in Sachen Marketing sehr innovativ auftritt und handelt. Insbesondere wegen der im heutigen Marketing erforderlichen Parameter wie beispielsweise: Point-of-purchase advertising, e-mail advertising, consumer advertising, expert advice, mass advertising. Um nur einige Begriffe zu nennen, mit denen das Marketing rund um den Tim Taylor Premium Dating Service zu umschreiben ist.






Ziel der aussergewöhnlichen Werbung der TTPCG ist der Erfolg in Sachen "PARTNERGLÜCK".